Expertise

03. 

 Fachanwalt für Strafrecht.

Strafverteidiger.

Individualverteidigung im Wirtschaftsstrafrecht.

Wirtschaftskanzleien vertreten die Interessen von Unternehmen.

Wenn jedoch die Mitarbeiter des Unternehmens oder die Unternehmensleitung

 in den Fokus der Ermittler geraten, brauchen sie starke Individualverteidiger mit ausgewiesener Expertise im Wirtschaftsstrafrecht.  

Große Wirtschaftsstrafverfahren der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt, welche existenzvernichtende Auswirkungen es haben kann, wenn das Unternehmen "verdächtige" Mitarbeiter vorschnell den staatlichen Ermittlern als angebliche Täter präsentieren. 

 

Für "Individuen" (im Gegensatz zum Unternehmen) kann diese Situation extrem gefährlich werden. Beschuldigte Mitarbeiter, Geschäftsführer oder Organmitglieder in Vorstand / Aufsichtsrat stehen in einem scheinbar unauflösbaren Konflikt zwischen arbeitsrechtlichen Pflichten, Treuepflichten zur Gesellschaft und strafprozessualen Grundrechten. Was also tun, wenn "verdächtige" Mitarbeiter  vom Arbeitgeber zu "Interviews" vorgeladen werden und sich durch wahrheitsgemäße Aussage selbst belasten müssten? 

 

Beschuldigte brauchen von Anfang an einen eigenen Verteidiger, der ausschließlich auf ihrer Seite steht und ihre Rechte wahrt. Und diese können im diametralen Widerspruch zum Unternehmensinteresse stehen. Am Ende geht es immer um individuelle Schuld. Und schlimmstenfalls um Knast. 

Vorwürfe in Wirtschaftsstrafsachen erfordern Spezialkenntnisse auch im Umgang mit Aufsichtsbehörden oder Kammern (z.B. BaFin, Börsenaufsicht, Ärztekammern, Kassenärztlichen Vereinigungen). Während meiner langjährigen Tätigkeit als Prozessanwalt einer Wirtschaftssozietät habe ich mir meine wirtschaftsrechtliche Expertise mit unzähligen, teilweise sehr komplexen Fällen im Finanz- und Gesundheitssektor erarbeitet. Als Fachanwalt für Strafrecht verbinde ich diese Erfahrungen nun mit der Praxis effektiver Strafverteidigung gegen Vorwürfe im Wirtschaftsstrafrecht.

 

Ebenso verteidige ich Mandanten im Steuerstrafrecht, insbesondere im Zusammenhang von Kapitalanlagen in Ländern außerhalb der EU (Offshore-Banking). Oft erhalten Ermittler entscheidende Hinweise auf versteckte Kapitalanlagen im Ausland durch Whistleblowing. Ob und wann hier eine steuerliche Selbstanzeige sinnvoll ist, gehört ebenso zu meinem Beratungsspektrum wie die Verteidigung bei Durchsuchung von Wohn- und Geschäftsräumen.

 

Zudem werde ich häufig von ausschließlich zivilrechtlich tätigen Kanzleien als Spezialist hinzugezogen, wenn anwaltliche Kolleginnen und Kollegen oder deren Mandanten mit strafrechtlichen Vorwürfen konfrontiert sind. 

Der Einfluss von Gutachtern auf die Strafjustiz ist ganz erheblich.

Verteidiger in Wirtschaftsstrafsachen müssen in der Lage sein,

Gutachten zu sezieren, Widersprüche aufzudecken und Zweifel zu säen.

Von dieser Fähigkeit zur Analyse hängt nicht selten der Ausgang des Verfahrens ab. 

 20 Jahre  Berufserfahrung

Vertrauen.

Das Wort "Mandat" kommt aus dem Lateinischen "in manum dare". Wörtlich übersetzt bedeutet dies: "Sich in die Hände von jemandem begeben, sich jemanden anvertrauen." Im Strafrecht geht es nicht um Geld, sondern um Freiheit oder Haft. Umso wichtiger ist es, einen Verteidiger an Ihrer Seite zu wissen, der Sie nicht im Stich lässt und dem Sie uneingeschränkt vertrauen können. Sie können sicher sein, dass ich alle Möglichkeiten kenne und in Ihrem Fall genau strategisch auslote. 

© KLEIN. 2020